Mittwoch, 27. Januar 2021 - 04:12:27 Uhr

Test in Fachzeitschriften

"Mit dem Pepperbox-System lässt sich ausgesprochen komfortabel und zügig arbeiten. Das System lief auch unter hoher Belastung stabil. (...) Gleichzeitig ist das ANB-3000 im laufenden Betrieb praktisch geräuschlos."

"Hut ab, mit welcher Leistung aktuelle Laptops auffahren."

Keys - Test in Ausgabe 06/2005

"Die gesamte Leistungsfähigkeit dieses Rechners konnte auf ganzer Linie überzeugen."

"In der Tat lohnt es sich ein paar Euro mehr für die hervorragende Arbeit von Musikcomputer.de auszugeben, als sich selber mit der Konfiguration und Beschaffung der Einzelteile herumzuschlagen."

Amazona im Juli 2002

"Bereits beim Anschalten fällt die extrem niedrige Geräuschentwicklung auf, der Rechner ist mit leisen Lüftern der Firma Papst und Dämmmatten vorbildlich schallisoliert und praktisch lautlos."

"Der Audio-PC von Musikcomputer.de ist auf Grund seiner Ausstattung, besonders aber wegen der geringen Geräuschentwicklung, bestens für den Studio-Einsatz geeignet. Auch bei großzügigem Einsatz von VST-Instrumenten und Effekten geht diesem gut abgestimmten System die Puste nicht aus."

Keys - Test in Ausgabe 04/2002


Unsere Kunden:

Seit dem ersten Moment als ich bei Musikcomputer.de angerufen habe bin ich überzeugter Kunde, da man sofort auf Hilfsbereitschaft, Kompetenz und Freundlichkeit stösst. Bisher war "Audiobearbeitung am PC" eher ein Schimpfwort als Realität! Zwar waren die Musikcomputer auf den ersten Blick teurer als die Aldi, Lidl, Media Markt, etc. PCs. Doch wieviel Geld, Zeit und Nerven man sich erspart, wenn man sich nicht erst eine solche Absturz-Krücke besorgt, nur um sich später und um viele nervenaufreibende Stunden klüger, dann doch ein, vom Profi zusammengestelltes, Gerät zuzulegen. Seit meinem Umstieg auf einen "Musikcomputer" kann ich endlich Musik machen und nicht PCs konfigurieren und neustarten!

Markus Lang, Berlin