Freitag, 07. August 2020 - 16:51:42 Uhr

Test in Fachzeitschriften

"Mit dem Pepperbox-System lässt sich ausgesprochen komfortabel und zügig arbeiten. Das System lief auch unter hoher Belastung stabil. (...) Gleichzeitig ist das ANB-3000 im laufenden Betrieb praktisch geräuschlos."

"Hut ab, mit welcher Leistung aktuelle Laptops auffahren."

Keys - Test in Ausgabe 06/2005

"Die gesamte Leistungsfähigkeit dieses Rechners konnte auf ganzer Linie überzeugen."

"In der Tat lohnt es sich ein paar Euro mehr für die hervorragende Arbeit von Musikcomputer.de auszugeben, als sich selber mit der Konfiguration und Beschaffung der Einzelteile herumzuschlagen."

Amazona im Juli 2002

"Bereits beim Anschalten fällt die extrem niedrige Geräuschentwicklung auf, der Rechner ist mit leisen Lüftern der Firma Papst und Dämmmatten vorbildlich schallisoliert und praktisch lautlos."

"Der Audio-PC von Musikcomputer.de ist auf Grund seiner Ausstattung, besonders aber wegen der geringen Geräuschentwicklung, bestens für den Studio-Einsatz geeignet. Auch bei großzügigem Einsatz von VST-Instrumenten und Effekten geht diesem gut abgestimmten System die Puste nicht aus."

Keys - Test in Ausgabe 04/2002


Unsere Kunden:

Ich bin seit 15 Jahren Profi-Countrymusiker und habe schon 9 CDs aufgenommen, einige davon in Nashville. Die letzte habe ich in meinem eigenen Homestudio aufgenommen, mit PC und Logic. Dafür den richtigen PC zu erhalten war sehr schwer, Hardware, Konfiguration, ein Ding der Unmöglichkeit. Ich habe sehr viel meiner kostbaren Zeit verschwendet um diese Dinge selbst in den Griff zu bekommen. Spät, aber in time, habe ich dann von Jörg den richtigen PC bekommen, alles perfect konfiguriert. Der PC kam von Deutschland nach Südtirol per Kurier. Habe ausgepackt, angeschlossen und alles hat gut funktioniert. Auch der Service nachher per Telefon war sehr gut, ich stelle immer viele Fragen, mir wurde sehr viel Zeit gewidmet, ohne dafür etwas extra zu berechnen. Kann ich nur empfehlen. Wir Musiker müssen uns mehr Zeit für unsere Musik nehmen, und nicht nächtelang in diesen blöden Internetforen herumstöbern welche Hardware, Software und Konfiguration wohl die beste für uns ist. Also, keep it country, und lasst euch nicht vom Computer verblöden.

George McAnthony, Appiano, Italien