Samstag, 17. November 2018 - 18:17:32 Uhr

Test-PC aus der Keys 04/2002

Konfiguration:

  • 512MB Arbeitsspeicher PC266 Infineon CL2
  • MIDIMAN Audiophile 2496
  • Teac CD-W524E; Kit
  • Logitech Dexxa Optical Wheel Mouse
  • Logitech Dexxa Keyboard
  • IBM IC35L 60GB (7.200U/min; 2MB Cache; U-DMA/100)
  • A Conto MIDI-Tower "Luxus" gedämmt mit temperaturgest. Netzteillüfter
  • Matrox G450DH 16MB
  • Asus A7M266
  • Steinberg Cubase VST Edition (Cubase VST und HALion)
  • AMD Athlon XP 1800+
  • Papst CPU-Cooler
  • Microsoft Windows XP Home Edition dt.
  • Floppy-Laufwerk Mitsumi
nur 2.099 EURO

Den Testbericht gibt's auch noch mal zum nachlesen.


Unsere Kunden:

Seit fast 2 Jahren läuft der Rechner von euch problemlos und wie am Schnürchen. Den vorherigen PC hatte ich nach diversen Ratschlägen von "Experten" zum Musikrechner aufgerüstet und habe viel Zeit und Lehrgeld investiert. Es funktionierte irgendwann auch alles, doch ich kann nur jedem Musiker raten, sich diesen Stress zu sparen und sich von Jörg den Rechner nach den persönlichen Bedürfnissen konfigurieren zu lassen. Sollte meine Rechnerleistung irgendwann mal wieder an ihre Grenzen kommen, rufe ich auf jeden Fall zuerst bei musikcomputer.de an!

Thomas Dürr, München