Dienstag, 11. Dezember 2018 - 10:00:31 Uhr

Impressum / Kontakt

  • Musikcomputer.de
  • Jörg Staudte
  • Langenchursdorfer Straße 4
  • 08396 Waldenburg
  • eMail: staudte(at)musikcomputer.de
  • Telefon: 037608.272952
  • Fax: 037608.272958
  • Umsatzsteuer-ID: DE 198 090 425
  • registriert bei: Gewerbeamt Waldenburg

Außergerichtliche Streitbeilegung: Die Europäische Kommission stellt unter dem Link http://ec.europa.eu/odr eine Online-Plattform zur Streitbeilegung (OS-Plattform) zur Verfügung. Sofern der Kunde ein in der europäischen Union wohnhafter Verbraucher ist, besteht die Möglichkeit, zur außergerichtlichen Beilegung von Streitigkeiten über vertragliche Verpflichtungen aus Online-Kaufverträgen diese Plattform zu nutzen.


Datenschutz: Personenbezogene Daten werden nur mit Ihrem Wissen und Ihrer Einwilligung erhoben. Auf Antrag erhalten Sie unentgeltlich Auskunft zu den über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten. Wenden Sie sich dazu bitte an: Jörg Staudte; staudte(at)musikcomputer.de.


Keine Haftung: Die Inhalte dieses Webprojektes wurden sorgfältig geprüft und nach bestem Wissen erstellt. Aber für die hier dargebotenen Informationen wird kein Anspruch auf Vollständigkeit, Aktualität, Qualität und Richtigkeit erhoben. Es kann keine Verantwortung für Schäden übernommen werden, die durch das Vertrauen auf die Inhalte dieser Website oder deren Gebrauch entstehen.


Schutzrechtsverletzung: Falls Sie vermuten, dass von dieser Website aus eines Ihrer Schutzrechte verletzt wird, teilen Sie das bitte umgehend per elektronischer Post mit, damit zügig Abhilfe geschafft werden kann. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis: Die zeitaufwändigere Einschaltung eines Anwaltes, zur für den Dienstanbieter kostenpflichtigen Abmahnung, entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen.


Unsere Kunden:

Seit dem ersten Moment als ich bei Musikcomputer.de angerufen habe bin ich überzeugter Kunde, da man sofort auf Hilfsbereitschaft, Kompetenz und Freundlichkeit stösst. Bisher war "Audiobearbeitung am PC" eher ein Schimpfwort als Realität! Zwar waren die Musikcomputer auf den ersten Blick teurer als die Aldi, Lidl, Media Markt, etc. PCs. Doch wieviel Geld, Zeit und Nerven man sich erspart, wenn man sich nicht erst eine solche Absturz-Krücke besorgt, nur um sich später und um viele nervenaufreibende Stunden klüger, dann doch ein, vom Profi zusammengestelltes, Gerät zuzulegen. Seit meinem Umstieg auf einen "Musikcomputer" kann ich endlich Musik machen und nicht PCs konfigurieren und neustarten!

Markus Lang, Berlin